Home
buchen.ch » Hintergrund
Buchhaltung-Rechnungswesen-Buchfuehrung-Finanzbuchhaltung-Fibu
Buchen – eine Kulturtechnik
Ist das Geld eine Erfindung des Teufels oder eine der wichtigsten Innovationen in der Menschheitsgeschichte? Darüber lässt sich philosophieren. Jedenfalls führten bereits die Babylonier um 3000 v. Chr. Verzeichnisse über ihren Geld- und Güterverkehr. Es war eine Grundform der heute bekannten Buchführung. In dieser ist das «Buchen» die Basis und damit das 1x1 des Rechnungswesens, das sich weltweit und unabhängig von der Wirtschaftsordnung entwickelte.
Wieso Buchhaltung lernen?
Das System der doppelten Buchhaltung, die Grundlage des heutigen Rechnungswesens, wurde im Jahr 1494 erstmals zusammenfassend beschrieben und
*ist unabhängig von der technologischen Entwicklung
*fördert das logische Denken
*erlaubt und erfordert den Praxisbezug
Buchhaltung ist ein Grundwerkzeug im Wirtschaftsleben. Dies wird auch in Zukunft so sein: «Du hast deine Finanzen im Griff oder jemand anders hat sie für dich im Griff», wobei «jemand anders» auch eine Software sein kann - nur: Eine Software kann die Buchhaltung erleichtern, nicht aber das dafür nötige Denken und Verständnis ersetzen. Die Zahlen aus der Buchführung sprechen Klartext und entscheiden oft über das Schicksal im Privathaushalt oder Unternehmen. Daher wird der Blick in den Spiegel der Buchhaltung gerne verdrängt. Doch spätestens die Konkursstatistik zeigt eine weitere Sicht der Realität. Dieses Bewusstsein zu lehren und zu lernen gehört ebenfalls zur Buchhaltung.
Auch meine bescheidenen Erfahrungen in Kleinst- und Kleinunternehmen zeigen, wie wichtig in der Praxis ein solides Grundwissen über das System der doppelten Buchhaltung ist - Beispiele: Die «Milchbüechlirechnung» lässt sich mit dem Verständnis der doppelten Buchhaltung besser verstehen und rechtfertigen (z.B. gegenüber der Steuerbehörde). Die Kenntnisse über Anlagedauer und Zinsformeln dienen nicht primär der Überprüfung von Bankauszügen, sondern beispielsweise dann, wenn selbst der Zins für ein aufgenommenes oder ausgegebenes Darlehen berechnet werden soll. Und Themen wie Verrechnungssteuer oder Abschreibungen tauchen - wie so vieles - spätestes beim Ausfüllen der Steuererklärung auf. Über die Notwendigkeit von Kenntnissen betreffend Debitorenund und Forderungsverluste braucht man mit einem Unternehmer gar nicht erst zu diskutieren. Und oft kommt irgendwann die Mehrwertsteuer ins Spiel: Was, wenn ich nie etwas über das vereinfachte Abrechnungsverfahren einer Saldomethode gehört habe oder mich im Dschungel von MWST-Fachbegriffen verirre? Die Liste liesse sich beliebig mit Themen aus dem Grundwissen erweitern. Fazit: Auch im Zeitalter der Digitalisierung ist das Lernen und Lehren des 1x1 der Buchhaltung ein Muss.
Ohne «Bling-Bling»
Buchen.ch legt den Fokus auf die Theorie-Handouts: «Alle Facts auf einer Seite». Sie sind die Basis für die dazu passenden und aufbauenden Präsentationen, Lernfilme und Selbsttests - vergleiche Produkt-Informationen in der rechten Spalte). Hat buchen.ch Vorbehalte gegenüber anderen Tools wie Apps usw.? Nein, ganz und gar nicht: Jedes Medium hat seine Stärken. Bei Form und Inhalt konzentriert sich buchen.ch auf seine Kernkompetenzen: Die Print- und Online-Medienträger werden gemäss den jeweiligen Stärken eingesetzt und kombiniert. Der Mix macht‘s aus. 
Die lehrmittelunabhänig nutzbaren Handouts von buchen.ch setzen den Fokus auf das begleitende Lernen - aufbauend, übersichtlich und systematisch:
*weil gewisse Dinge auch ohne Akku funktionieren
*weil «von Hand gemacht» oft besser schmeckt
*weil «Bling-Bling» manchmal auch «Ga-Ga» macht
So gibt es Platz für andere Buchhaltungslernmedien mit ihren Stärken - so wie bookyto.ch: Auf der Partnerwebsite von buchen.ch lässt sich das erworbene Wissen trainieren. Das gibt Vielfalt und macht den Unterricht spannend.
 
Produkte
Die Bildungswebsite buchen.ch konzentriert sich auf die folgenden Produkte zum 1x1 der Buchhaltung:
Theorie-Handouts
Zu jedem Thema gibts die Facts auf einer Seite als PDF zum Download (mit Formularfeldern). Die Handouts zum Mitarbeiten erlauben der Lehrperson eine effiziente Vorbereitung. Der Fokus liegt auf dem Dialog mit den Lernenden - ideal für den Einstieg und die Repetition (kompakte Zusammenfassung).
Präsentationen
Zum Erfolg beamen: Jede Präsentation ist sauber auf das dazugehörige Theorie-Handout abgestimmt und eignet sich so ideal für den Beamer-Einsatz im Unterricht. Die Präsentationen eignen sich zum Mitdenken und lassen der Lehrperson Freiraum für StoffInputs - geeignet auch fürs Sliden & Lernen auf dem iPhone (ind Keynote laden).
Selbsttests
4 Seiten zum Erfolg: Zu jedem Thema gibts den Selbsttest als PDF (mit Formularfeldern) - ideal zur Repetition sowie zur Vorbereitung auf Prüfungen im Basiswissen Buchhaltung und Rechnungswesen.
Seit 2007 - Danke
Im März 2007 ging die Website buchen.ch online. Seither gibt es das kostenlose und lehrmittelunabhängig nutzbare 1x1 des Rechnungswesens für Lehrende und Lernende. Die Website buchen.ch zum Basiswissen Buchhaltung wird laufend optimiert und aktualisiert.
Bezüglich der didaktischen Einführung in das System der doppelten Buchhaltung durfte ich bereits in jungen Jahren einen eigenen Weg einschlagen. Dies war nur Dank der ideellen Unterstützung von Dritten möglich » Brainy-Stars
Bildungspartner
In der Zwischenzeit darf die Bildungswebsite buchen.ch auf treue und langjährige Partner aus den Bereichen Software, Bildung und Treuhand zählen - vergleiche Anzeigen im rechten Bereich auf der Startseite.
Die namhaften Firmen ABACUS und BDO engagieren sich als PDF-Downloadpartner von buchen.ch.
  ABACUS Research AG: Der Schweizer Marktführer für ERP- Software unterstützt das Projekt buchen.ch bereits seit dem Start im Jahr 2007. 
BDO AG: Eine führende Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaften der Schweiz. BDO verfügt mit 31 Niederlassungen über das dichteste Filialnetz.
Spiel für den Geist
Das System der doppelten Buchhaltung kann, ungeachtet der persönlichen Einstellung zum Geld, als Spiel für den Geist betrachtet werden. In diesem Sinn wünsche ich viel Freude, Ausdauer und Erfolg mit den Informationen von buchen.ch.
Reto Sutter
Gründer, Autor und Geschäftsleitung buchen.ch
   
     
  ©*seit 2007 buchen.ch - die Bildungswebsite zum 1x1 der Buchhaltung*»*Hintergrund*»*Referenzen*»*Impressum*»*AGB  
     
 
| Downloadpartner | Verlagspartner | Schulungspartner
ABACUS - Schweizer Marktfuehrer fuer ERP-Software BDO - Prüfung Treuhand Steuern Beratung
Compendio Bildungsmedien - Lernen und Lehren WKS KV Bildung - Mehr wissen - Grosses bewegen